Interim Produktionscontroller

Ein international agierendes Industrieunternehmen mit 1.800 Mitarbeitern hatte an seinem Hauptstandort seit einigen Quartalen keine Gewinnsteigerung mehr verzeichnen können. Die Geschäftsführung war bestrebt, frühzeitig gegenzusteuern und vorhandene Prozesse kritisch zu betrachten. Dies betraf vor allem die Produktion. Für deren Analyse und Optimierung suchte das Unternehmen mit persofaktum interim deshalb einen Interim Produktionscontroller (w/m/d). Dieser sollte binnen einer Mandatszeit von acht Monaten Potenziale für Prozess- und Produktionsverbesserungen aufdecken und ausschöpfen.

Kontakt aufnehmen

Schwerpunkt:

Produktionscontrolling, Analyse von Produktionsprozessen und Geschäftsergebnissen, Weiterentwicklung der Controllingprozesse

Aufgaben:

  • Informationsversorgung durch Analyse des IST-Zustands
  • betriebswirtschaftliche Analyse des Produktionsprozesses
  • Produktionscontrolling von Arbeitsplänen, Stücklisten und Kostenstellenplänen zur Ermittlung der Fertigungszeit
  • Controlling der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Weiterentwicklung und Optimierung der Controllingprozesse in Zusammenarbeit mit dem Controlling-Team am Standort

Besetzung:

Für diese Aufgabe konnten wir von persofaktum interim unserem Kunden eine erfahrene Interim Produktionscontrollerin vermitteln, die sich auf Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe spezialisiert hatte. Es gelang ihr rasch, die Schwachstellen zu ermitteln und entsprechende Lösungen auszuarbeiten. Bei der Optimierung des Controllings kam ihr auch ihre Erfahrung aus verschiedenen Projekten im Bereich Finanz- und Rechnungswesen zugute. Mit verhandlungssicherem Englisch meisterte sie die Kommunikation in internationalen Themen und konnte das Team stark motivieren, die Produktions- und Controlling-Verbesserungen nachzuvollziehen und umzusetzen. Bei Mandatsende nach acht Monaten ließen sich bereits die ersten positiven Auswirkungen erkennen.

Lesen Sie mehr Wissenswertes zum Thema Interim Management
in unserem Interim Guide.


Sprechen Sie uns bei konkreten Fragen gern an:

mail@persofaktum.de

0221-999 690 89



Einsatzbereiche
Finanz- & Rechnungswesen
Finance
Controlling
Accounting
Steuern
Treasury
Funktionslevel
Führungsebene: CFO, CEO, CRO
Leiter- & Teamleiterebene
Manager- & Referentenebene
Aufgabenstellungen
Kosteneffizienz & -optimierung
Prozessoptimierung
Einführung Controllinginstrumente
Jahresabschluss
Restrukturierung
Begleitung Mergers & Acquisitions
Buchhaltung
Planung, Steuerung
Nachfolge

Unsere Definition von Interim Management

Interim Management beschreibt den zeitlich befristeten Einsatz eines selbständig tätigen Projektmanagers, oft in einer Position mit unternehmerischer Verantwortung. Der Manager auf Zeit verfügt aufgrund seiner Laufbahn über besondere Funktions- und Führungserfahrung. Unter den in Deutschland tätigen Interim Managern befinden sich sowohl Generalisten als auch Experten mit einem teilweise einzigartigen Spezialwissen.

Typische Situationen für Interim Management sind: Überbrückungen von Vakanzen und Veränderungen im Unternehmen von Neugründung und starkem Wachstum bis hin zu umfangreichen Sanierungsmaßnahmen. Auch zur Durchführung von Projekten, für die intern kein Expertenwissen oder Kapazitäten vorhanden sind, wird häufig ein Interim Manager eingesetzt.

persofaktum GmbH
Impressum AGB Datenschutz
Kontaktieren Sie uns
mail@persofaktum.de
+49 [0] 221-999 690 89
Kontaktanfrage
Unverbindliche Erstanfrage

Senden Sie uns gern eine unverbindliche Mandatsanfrage. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen und geben Ihnen eine Ersteinschätzung zu Verfügbarkeit, Besetzungszeitrahmen und Tagessätzen des gesuchten Interim Managers.